Das Radsportgeschäft Geil bietet, seit 2011 in Offenbach, alles "rund um das Rad", vom Kinder- und Jugendfahrrad über Trekkingrad und Mountainbike bis zum High-End-Rennrad. Dazu bieten wir die entsprechende Kleidung und alles Zubehör der Fahrrad-Industrie, auf über 400 m² Verkaufsfläche an. Es stehen Ihnen 25 Parkplätze zur Verfügung. Auch ein 24 Stunden Schlauchautomat an der Außenwand ist verfügbar.

Wir haben die Möglichkeit die Rahmengrösse Ihres neuen Fahrrades zu bestimmen, sowie die optimale Sitzposition zu ermitteln. Des weiteren sind nahezu alle An- oder Umbauten durch unsere Service-Techniker möglich.

Beachten Sie unsere Kerwe und Herbstangebote unter "Sonderangebote". Dort finden Sie auch die neuesten Kataloge von "Conway" und "Victoria".

Beratung und Service stehen bei uns an erster Stelle.

Unser Einkauf bietet Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besuchen Sie uns einmal und überzeugen Sie sich von unserem reichhaltigen Angebot in sportlicher Atmosphäre.

Aktuell bieten wir auch einen DPD Paketservice an.


Mit freundlichen Grüssen,

das Radsport-Geil Team

Raiffeisenstraße 9
76877 Offenbach
Telefon: 0 63 48 / 610 687 3; Telefax: 0 63 48 / 610 687 4
E-mail: radsport.geil@web.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-13 Uhr + 14-19 Uhr; Sa 9-14 Uhr
Mittwoch nachmittags geschlossen

nach_oben

In dreißig Jahren immer erfolgreicher

Es war einmal vor langer, langer Zeit ..... Genau so könnte auch die Geschichte um das Radsportgeschäft von Gerhard Geil beginnen, denn Angefangen hat alles vor 30 Jahren, als Vater Heinrich Geil, geboren am 18.Juni 1926, im Jahre 1983 in Zeiskam ein Fahrradgeschäft eröffnete.

Als 6 Jahre später der Vater starb, übernahm sein Sohn Gerhard, 29 Jahre alt, das Geschäft in Zeiskam. 1991 zog er mit dem Geschäft nach Landau, wo er in der Queichstraße im Stadtteil Horst immer mehr Kundschaft fand. So konnten, zumal wegen des aufkommenden Fahrradbooms, die dortigen Räumlichkeiten bald nicht mehr genügen.

Anfang 1994 pachtete Gerhard Geil das Anwesen des früheren Eußerthaler Klostergutes und eröffnete am 18. April 1994 sein Fahrradgeschäft in Mörlheim. Inzwischen ist das "Fahrradfachgeschäft Radsport Gerhard Geil" eine gesuchte Anfahrtstelle für eine immer größere Kundschaft geworden.

Aufgrund von erhöhten Brandschutzbestimmungen in Mörlheim musste Radsport-Geil eine neues Zuhause finden. Nach langer Suche wurde ein erstklassiger Standort in Offenbach gefunden. Die Eröffnung des über 400 m² großen Radfachgeschäftes erfolgte am 01.07.2011.

Die Familie Geil begründete selbst eine ansehnliche Radsporttradition. Vater Heinrich Geil fuhr als Erster in der Familie nach dem zweiten Weltkrieg Radrennen in der Pfalz mit zahlreichen guten Platzierungen. Das Radsportfieber erfasste auch eine ganze Reihe der elf Kinder. Charlotte Geil war 1967 beim ersten Frauen-Radrennen dabei. Danach folgten die Brüder Dieter, Walter, Theo, Kurt, Gerhard, Hermann und Rolf. Sie waren alle sehr erfolgreich und Walter erstritt 1969 den deutschen Meistertitel "Erster Schritt" in Herxheim, dazu kamen mehrere Titel bei Bahn- und Straßenrennen in der Südpfalz und in Rheinland-Pfalz.

Gerhard Geil war Aktiver "Elite-A-Fahrer" und zählte zur Spitze des pfälzischen Radsports. Doch 1987 musste er wegen gesundheitlicher Probleme am Knie dem Radsport Adieu sagen. Seither widmet er sich ganz seinem Fahrradfachgeschäft, das einen ausgezeichneten Ruf in der ganzen Pfalz bekommen hat.

nach_oben

Startseite -- www.radsport-geil.de -- das fahrradgeschäft

Raiffeisenstraße 9
76877 Offenbach
Telefon: 0 63 48 / 610 687 3; Telefax: 0 63 48 / 610 687 4
E-mail: radsport.geil@web.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-13 Uhr + 14-19 Uhr; Sa 9-14 Uhr
Mittwoch nachmittags geschlossen